Brand in Altenwohnheim

24.08.2019 / 13:04 Uhr

Datum: 24. August 2019 
Alarmzeit: 13:04 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 26 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Carl-Oelemann-Weg 
Einsatzleiter: Stadtbrandinspektor 
Mannschaftsstärke: 50 
Fahrzeuge: DLA (K) 23/12 , ELW 1 , Kdow , LF 16/12 , TLF 16/25  


Einsatzbericht:

Am Samstagmittag kam es zu einem Brand in einem Altenwohnheim in Bad Nauheim. Aufgrund der Besonderheit des Gebäudes wurden umgehend die Kernstadt und alle Stadtteile der Bad Nauheimer Feuerwehr sowie zahlreiche Rettungsdiensteinheiten alarmiert.

Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten eine Verrauchung in einem Zimmer des Gebäudekomplexes ausmachen. In Zusammenarbeit mit dem Löschfahrzeug aus Schwalheim wurde umgehend ein Löschangriff aufgebaut, so dass der erste Trupp unter Atemschutz in das verrauchte Zimmer vorgehen konnte. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz stand als Sicherungstrupp bereit. Das Feuer wurde im Bereich der Küche lokalisiert und schnell gelöscht. Personen befanden sich nicht mehr in der Wohneinheit.

Der verrauchte Bereich wurde noch belüftet und kleinere Nachlöscharbeiten durchgeführt. Insgesamt war der Einsatz nach ca. 1 Stunde beendet.