Brandübung Sportplatz ’05

Brandübung unter realistischen Bedingungen auf dem Sportplatz

An den all montaglichen Übungsabenden stehen, neben Unterrichten, auch Einsatzübungen an. Nicht selten finden sich hierzu Objekte im Stadtgebiet, in denen ein realistisches Szenario dargestellt werden kann. So wurde am Montag, dem 24.10.2005 zu einer Übung in einem Gebäude auf dem Bad Nauheimer Waldsportplatz alarmiert. Das zuerst eintreffende LF16 fand folgende Lage vor: Es brannte im ersten Obergeschoss des Gebäudes und zwei Personen wurden vermisst. Aus der Wohnung drang starker Rauch nach Außen (Nebelmaschine) Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass die Wohnungstür aus Stahl gefertigt und abgeschlossen war. Deswegen wurde ein Trupp mit dem Türöffnungswerkzeug „Zieh-Fix“ zur Öffnung vorgeschickt. Gleichzeitig rüstete sich der Angriffstrupp mit Atemschutz aus um anschließend durch das Treppenhaus zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorzugehen.

Nach dem Eintreffen der DLK und des TLF 16/25 konnte mit der Leiter ein zweiter Angriffsweg über den Balkon realisiert werden. Hier konnte der Angriffstrupp des TLF eingesetzt werden. Zeitgleich wurde der Überdrucklüfter der DLK eingesetzt, um die starke Verrauchung zu beseitigen. Die Ausleuchtung der Einsatzstelle konnte mit den Dachscheinwerfern des LF16 und des TLF 16/25 bewerkstelligt werden. Trotz des dichten Brandrauchs konnten die beiden Personen schnell gefunden und der Brand gelöscht werden. Durch solche Übungen, die mehrmals im Jahr stattfinden, bleiben die Feuerwehrkameraden immer in Übung und können ihre Taktik und ihr Verhalten im Brandfalle verbessern.

Auch bei der Nachbesprechung wurden die Initiatoren darin bestätigt häufiger solch realistische Szenarien auszuarbeiten, da hier der Übungseffekt am größten sei. Außerdem ist dadurch eine Motivation der Feuerwehrleute gegeben. In der nächsten Zeit wird es auch wieder zu Übungseinsätzen im Stadtgebiet kommen. Vielleicht werden auch sie einmal Augenzeuge und können sich die Arbeit ihrer Feuerwehr direkt betrachten, ohne dass es gleich wirklich brennt.

Text & Bilder: Marc Henn, FF Bad Nauheim, 24.10.2005

Belueftung DLK_Balkon EintreffenLF Rauch_DLK