Stützpunkt

Der Feuerwehrhauptstützpunkt in seiner jetzigen Form am oberen Ende der Schwalheimer Straße ist das Ergebnis eines Architektenwettbewerbs aus dem Jahr 1982. Baubeginn war der 5. November 1984 und nach einer Bauzeit von 22 Monaten war dann das gesamte Gebäude fertig gestellt. Der umbaute Raum faßt 11 776 cbm. Die Baukosten beliefen sich auf 8 600 000,- DM.