über uns

Die Feuerwehr Bad Nauheim ist mit ihren Stadtteilfeuerwehren für eine Stadt mit ca. 31.000 Einwohnern verantwortlich, hat eine Einsatzabteilung mit 200 Mitgliedern und einen Hauptstützpunkt mit 8 hauptamtlichen Kräften. Fünf Stadtteile gehören zu Bad Nauheim: Schwalheim, Rödgen, Wisselsheim, Steinfurth und Nieder-Mörlen.

Über Bad Nauheim hinaus ist die Feuerwehr als Hauptstützpunkt für den gesamten Wetteraukreis zuständig. Wenn im Kreis größere Einsätze laufen, sei es, dass überörtliche Hilfe mit z.B. der Drehleiter, dem Öl-Sanimat, dem Abrollbehälter Atem- und Strahlenschutz, dem Gerätewagen Gefahrgut oder dem Rüstwagen erforderlich ist, dann müssen die Einsatzkräfte der FF Bad Nauheim auch ausrücken. Ein Teil dieser Fahrzeuge wurde vom Land Hessen und dem Wetteraukreis zur Verfügung gestellt.

Auf der Bundesautobahn A 5 Frankfurt-Kassel ist die Wehr für das vielbefahrene Teilstück zwischen den Anschlussstellen Bad Nauheim und Friedberg in südlicher Richtung sowie der Tank- und Rastanlage Wetterau und der Anschlussstelle Butzbach in nördlicher Richtung mit seinen Unfallschwerpunkten und zahlreichen Transporten gefährlicher Güter zuständig. Für den Landkreis werden auf dem Hauptstützpunkt folgende Lehrgänge abgehalten: Truppführer-, Atemschutzgeräteträger- und CSA- Lehrgänge, sowie Feldkochseminare.